Umsteigen am Drehkreuz

Wichtige Hinweise für Passagiere

Am Drehkreuz angekommen

Nachdem Ihr Flugzeug gelandet ist und die Parkposition erreicht hat, verlassen Sie dieses entweder über eine Fluggastbrücke oder Sie werden mit einem Bus zum Terminal gebracht. Wir empfehlen Ihnen, schon vor der Landung auf die Bordkarte für den Weiterflug zu schauen. Dieser können Sie dann den Ausgang sowie die Einsteigezeit für den Weiterflug entnehmen.

Keine Bordkarte für den Weiterflug?

Die Bordkarte für den Weiterflug erhalten Sie normalerweise bereits beim Check-in am Paderborn-Lippstadt Airport. Sollten Sie bei Ihrer Landung in München oder Palma de Mallorca aus Gründen jeglicher Art noch nicht im Besitz einer Weiterflug-Bordkarte sein, so suchen Sie bitte umgehend einen Schalter der jeweiligen Fluggesellschaft auf, mit der sie fliegen.
Passagiere, die bereits im Besitz einer Weiterflug-Bordkarte sind, werden gebeten, sich direkt zu Ihrem Ausgang zu begeben. Bitte vergewissern Sie sich nochmals auf den zahlreichen Videomonitoren, ob sich Ihr Abfluggate eventuell geändert hat.

Ihr aufgegebenes Gepäck

Ihr Gepäck wird automatisch weiterverladen. Sie brauchen sich am Drehkreuz um nichts Weiteres zu kümmern.
Weiterflug zu Ihrem Zielflughafen
Sobald Ihr Flugzeug für den Weiterflug fertig ist, wird Ihr Flug ausgerufen. Bitte begeben Sie sich spätestens dann zum entsprechenden Ausgang.

Warum gibt es Drehkreuze?

Ein Drehkreuz ist oft eine Voraussetzung dafür, dass ein ausreichendes Passagieraufkommen für eine bestimmte Strecke generiert werden kann. Ohne eine Bündelung des Passagieraufkommens wäre eine so vielfältige Auswahl an Flugzielen direkt von Ihrem Flughafen aus oft nicht möglich.
Vom Paderborn-Lippstadt Airport aus können Sie im Winter dank der Drehkreuze z. B. auch exotische Ziele wie Marsa Alam in Ägypten oder Funchal auf Madeira erreichen! Sie gelangen „direkt von zu Hause" ohne Umwege zu Ihrem gewünschten Ziel. Denn aufgrund der geografischen Lage liegen sowohl die Flughäfen Nürnberg und München als auch der Airport in Palma de Mallorca auf direktem Weg in die Sonne.