Eröffnung Reisemarkt

Reisemarkt-Event lockte mehr als 1500 Besucher zum Airport

 

Die Ziele sind erreicht: „Die Arbeiten am offenen Herzen - während des laufenden Flugbetriebs - sind im Terminal beendet", so Flughafen Geschäftsführer Elmar Kleinert bei der offiziellen Eröffnung des neuen Reisemarkts am Sonntag. Nachdem bereits der operative Bereich im Terminal mit modernisierten Anlagen umstrukturiert und die neue Gastronomie optimiert wurden, bietet auch der vergrößerte Duty Free & Travel Value Shop seit einiger Zeit ein größeres Angebot und mehr Service an.

Der jetzt eröffnete, neue Reisemarkt sollte schlanker und optimierter für Besucher und Passagiere werden und „genauso zeigt er sich auch", so Kleinert, der den Gesellschaftern, dem Personal und den ausführenden Unternehmen dankte, die in den letzten Wochen permanent unter Zeitdruck standen. Nach nur zwei Monaten des Umbaus und der Modernisierung präsentieren sich jetzt alle Reisebüros in einem modernen Design, frisch und farbenfroh mit viel Licht und mehr Platz auf 700 qm Fläche.

 

Aktuelle Angebote der Reisebüros finden sie immer hier im Online-Reisemarkt!

 

„Nur Fliegen ist -neben diesem Service- schöner", so Landrat Manfred Müller unter anderem in seiner Eröffnungsansprache. Er appellierte an die Reisebüros, verstärkt Reisen vom heimischen Flughafen anzubieten. Gemeinsam mit dem Aufsichtsratsvorsitzenden Reinold Stücke hob Müller das geballte Reise Know-how auf einer Etage, kurze Wege und nur wenige Schritte voneinander entfernt, als klaren Pluspunkt für alle Besucher und 2
Passagiere des heimischen Flughafens hervor. Ein Service, der einzigartig in der Region ist und das Erleben am Paderborn-Lippstadt Airport noch interessanter macht!

In einer angenehmen „Wohlfühl-Atmosphäre" informierten sich am Eröffnungstag zahlreiche Besucher, genossen Musik der Band Kabellos und versuchten ihr Glück bei einer Verlosung mit interessanten Preisen, wie u.a. eine Traumreise für 2 Personen in ein 5-Sterne Hotel inklusive Flug nach Teneriffa.
Mehr als 75 Reisebüro-Kundenberater planen, buchen und beraten in Zukunft „unter einem Dach" ganz, wie der Kunde es individuell wünscht, wenn er vom Paderborn-Lippstadt Airport in den Urlaub möchte.

„15 Unternehmen waren am kompletten Umbau im Terminal beteiligt - die Kosten liegen bei 3 Mio Euro," so Projektleiter Karsten Baumhör. Er kündigte weitere Arbeiten im Abfertigungsbereich an, dann soll die Gepäckförderanlage im Untergeschoss ausgebaut werden. Arbeiten, die von Besuchern und Passagieren des Flughafens also nicht wahrgenommen werden.